Next step…. Hello Job!

Nach der ersten Prüfung meiner Unterlagen scheint es doch so, dass ich etwas höher qualifiziert bin, als ich zuerst angenommen hatte. Die ersten Dokumente sind nun bei der schwedischen Regierung. Alle offiziellen Dokumente müssen nun von einem beglaubigten Übersetzungsbüro ins schwedische übersetzt werden. Bei den ersten Angeboten wurde mir schon schwindelig. Es lohnt sich auf alle Fälle, viele Büros zu kontaktieren und Angebote einzuholen. Das macht eine Menge Arbeit, aber beim Auswandern zählt wirklich jeder Cent.

Werbung

Veröffentlicht von Anna

From Munich till Örnsköldsvik. The fabulous life at the swedisch High Coast!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: